Die Kelter
Kelterstr.15
73274 Notzingen
Tel. 07021-86 37 86
Email an die Kelter

Öffnungszeiten:
Mi-Sa ab 18.00
So 11.30-14.00
und ab 17.30
Montag und Dienstag Ruhetag

Exklusive
Gutschein
Editionen

Weitere
Infos »

 


Die Kelter

Geschichte »
Unsere Philosophie »
Die Kelter im Bild »

Geschichte der Kelter

Die denkmalgeschützte Notzinger Kelter wurde ca. 1700 als dreifeldrige Scheuer mit offener Halle gebaut.
Nachdem ab 1885 auf Notzinger Gemarkung kein Wein mehr angebaut worden war, wurde die Kelter danach vermutlich zunächst als Stall, später als Turnhalle, Spritzenhaus, Bauhof und Lagerfläche genutzt. Der bauliche Zustand verschlechterte sich allerdings zunehmend, schließlich bestand sogar Einsturzgefahr. Trotzdem stimmte das Landratsamt im Jahr 1985 dem geplanten Abbruch nicht zu, sondern befand:
"Das bescheidene, jedoch beachtenswerte Gebäude mit seiner einprägsamen Andersartigkeit ist ein Kulturdenkmal." Um diese "einprägsame Andersartigkeit" zu erhalten, entschloss sich ein Notzinger Bürger zur Instandsetzung und Modernisierung des Gebäudes.
Seid Juni 2002 beherbergt die Kelter nun ein Restaurant und eine Galerie unter dem Motto: "Kulinarisches und Kreatives am Kelterplatz".

nach oben

Unsere Philosophie

Liebe Gäste der Kelter,

„mediterran genießen“ lautet das Motto unseres Restaurants. Mit frischen Zutaten, Kreativität und Sorgfalt in der Zubereitung und hochwertigen Grundprodukten möchte das Kelter-Team Augen, Nase und Gaumen verwöhnen.

Mein Interesse am Kochen verdanke ich eindeutig Nonna Letizia, der Mutter meines Vaters, die in den Marken jeden Tag eine Großfamilie bekochte. Als Kind, zu Besuch in Senigallia, konnte ich nicht genug bekommen von der aufregenden Atmosphäre in ihrer Küche mit all den Düften und wundervollen Aromen. Die Stunden mit Nonna und Mamma am Herd sind bis heute unvergessen: Sie verwöhnten uns mit Fischsuppe, frischen Meeresfrüchten aus der Adria, Gemüse, Gnocchi, arrosto misto und natürlich Pastagerichten in allen Variationen. Für eine italienische Familie ist das Essen viel mehr als nur Nahrungsaufnahme, es ist das Ereignis des Tages, wird sorgfältig und liebvoll zubereitet und von der Familie gemeinsam verspeist.

Bei Ihrem Besuch in der Kelter möchten wir Ihnen ein wenig von diesem Lebensgefühl vermitteln. Genießen Sie das Essen, die Weine, das historische Ambiente unseres Gebäudes aus dem 18.Jahrhundert oder im Sommer unseren Keltergarten und lassen Sie sich verführen, auch mal etwas Ungewöhnliches zu probieren. Wir wollen unsere Gäste durchaus bekehren und Ihnen neue Geschmackserlebnisse anbieten. Für unsere Gerichte verwenden wir so oft wie möglich regionale, saisonorientierte Produkte, frische Kräuter aus unserem Kräutergarten und kalt gepresstes Olivenöl und folgen so dem Prinzip Genuss trifft Gesundheit.

Ihre Resonanz auf unsere Arbeit ist für uns Ansporn, Inspiration und Herausforderung uns weiterzuentwickeln. Teilen Sie uns mit, wenn Sie zufrieden waren, aber auch, wenn etwas mal nicht Ihren Erwartungen entsprochen haben sollte.

Unsere Speisekarte wechselt im Zweiwochenrhythmus, gerne schicken wir Ihnen die aktuelle Wochenkarte auf elektronischem Wege, so können Sie sich schon zu Hause Appetit holen oder die eine oder andere Anregung für den eigenen Mittagstisch finden.

Lassen Sie sich verwöhnen von Familie Sagrati und ihrem Team

nach oben

Die Kelter im Bild

Nachfolgend sehen Sie ein paar Impressionen aus der Kelter. Durch die wechselnden Kunstangebote in der Kelter und die wechselnden Jahreszeiten, verändert sich das Ambiente natürlich regelmäßig.

nach oben

 

Stand: 11.12.2016 - © 2009 Oliver Sagrati, Die Kelter Notzingen - Alle Inhalte dieser Seite sind geschützt
Kontakt | Die Kelter | Der Ort | Galerie | Im Bild | Ihre Feier | Impressum | Aktuelle Karte